Vokabeln lernen mit einer App

Die drei Lernkartei-Apps

Zurzeit bin ich daran mein Französisch zu verbessern. Dafür muss ich unter anderem Vokabeln auswendig lernen. Am besten geht dies mit Karteikarten. Aber Karteikarten in physischer Form nehmen sehr viel Platz in Anspruch und sind nicht sehr handlich. Auf der Suche nach einer Alternative stosse ich auf drei Apps fürs Smartphone. Sie heissen Phase 6, Quizlet und VokabelBox. Diese drei Apps nehme ich unter die Lupe und möchte meine Erfahrung hier teilen.

Phase 6

Logo Phase 6

Phase 6 setzt auf das Leitner-System. Zuerst wird eine Vokabel mit Aufschreiben gelernt, danach kommt sie in das erste Fach. Der ganze Lernvorgang besteht aus 6 Phasen (Fächer). In jeder der Phasen befindet sich eine Vokabel mindestens einmal, bis sie sich dann im Langzeitgedächtnis haltet. Die Abfrage geschieht entweder per Eingabe oder nur auf Sicht.

Die Eingabe der Vokabeln erfolgt händisch, als Unterstützung wird das Wörterbuch von Pons hinzugezogen. Zu jeder Vokabel kann ein Bild hinzugefügt werden. Auch ein komplettes Lernpaket kann heruntergeladen werden, wobei die meisten Lernpakete eher Deutschland bezogen sind. Eine Importfunktion für eigene Vokabellisten habe ich nicht gefunden.

Quizlet

In Quizlet gibt es diverse Möglichkeiten eine Vokabel zu lernen. Nur mit den Karteikarten. Hier wird aber auf das Leitner-System verzichtet. Dazu kommt das einfache Lernen von Vokabeln mittels Abfrage in beide Richtungen (Lernsprache – Muttersprache). Dabei erscheint zuerst der Begriff, der dann mit der richtigen Definition mittels Tastatur-Eingabe beantwortet werden muss. Daneben gibt es noch das Antworten, ein Zuordnungsspiel und einen Test.

Vokabellisten können online gesucht oder selbst erstellt werden. Beim Erstellen von sogenannten Lernsets kann eine schon digital vorhandene Vokabelliste per Kopie-Paste eingefügt werden. Bei der Eingabe einer Vokabel werden Wörter vorgeschlagen, was sehr hilfreich ist. Zu jeder Vokabel kann ein Bild hinzugefügt werden.

VokabelBox

Logo vokabelBox

Auch die VokabelBox setzt auf das Leitner-System. Hier werden die Vokabeln allerdings mit vier Spielen gelernt, bevor sie in das erste Fach kommen. Es gibt auch hier 6 Fächer. Die nach vorgegebenen Zeiten abgefragt werden. Die Abfrage erfolgt per Eingabe oder Sicht. Das Lernen per Spiele ist ebenfalls in vier Phasen aufgeteilt, wenn eine Vokabel einmal alle vier Spiele durchlaufen hat, kommt sie ins erste Fach. Danach sind diese beiden Lernmethoden voneinander unabhängig. Dazu kommt noch ein Test, der für sich steht.

Die Eingabe der Vokabeln erfolgt händisch oder per Import mittels einer Excel-Datei. Wenn ein deutsches Wort eingeben ist, kann es per Knopfdruck in die Lernsprache übersetzt werden. Für die Übersetzung verwendet VokabelBox die API von Microsoft Translate. Leider können in der VokabelBox keine Bilder hinterlegt werden.

Fazit

Am umfangreichsten ist sicher Quizlet. Aber leider verzichtet Quizlet auf die Lernkartei nach Leitner. Was Quizlet nur zum Lernen auf Prüfungen interessant macht. Bei Phase 6 kann auch auf Prüfungen gelernt werden und zugleich für das Langzeitgedächtnis. Daneben ist die VokabelBox nur für das Langzeitgedächtnis hilfreich. Meiner Meinung nach haben alle drei ihre Schwächen und Stärken. Wenn auf eine Prüfung gelernt werden muss, würde ich Quizlet empfehlen.

Die Preise variieren im Play Store zwischen 11 und 40 SFr. Wobei die VokabelBox mit der einmaligen Zahlung von 11 SFr. Spitzenreiter ist. Phase 6 ist am teuersten. Jede App kann gratis getestet werden. Phase 6 kann für 7 Tage getestet werden, danach gibt es 4 Abo-Varianten. Die gratis Abo-Variante setzt den Kauf eines Lernpakets voraus. In dieser Variante können keine eigene Vokabeln eingeben werden. Quizlet ist gratis mit der Einschränkung von Werbung. Wenn keine Werbung erwünscht ist, muss das Abo von jährlich 22 SFr. bezahlt werden. VokabelBox ist in der gratis Version auf 50 Vokabeln beschränkt. Wenn mehr erwünscht sind (bis max. 50000), muss einmalig 11 SFr. bezahlt werden.

Links

Android:
Phase 6
Quizlet
VokabelBox

iOS:
Phase 6
Quizlet
VokabelBox

Web-App:
Phase 6
Quizlet
VokabelBox hat keine Web-App nur eine Webseite.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.